Die Kulturstiftung Marienmünster

Das Kloster der Klänge im Kulturkreis Höxter

 

Der Konzertsaal der Kulturstiftung

Kulturelles Zentrum der Region

 

FORUM Abtei

Das multimediale Besucher-Informationszentrum für die Klosterregion Ostwestfalen

 

Der Abteigarten

Mitgestalten in benediktinischer Tradition

 

Die Abteikirche

Pfarrkirche, Konzertort, spirituelles Zentrum

 

Die Johann Patroclus Möller-Orgel von 1738

Ein Juwel der westfälischen Orgellandschaft

 

Kloster der Klänge

In der Ruhe liegt die Kraft – abseits vom Mainstream

 

Vielseitige Räumlichkeiten

Verfügbar für Ihre Veranstaltung

1
1

Liebe Besucher der Klosteranlage und unserer Veranstaltungen,

die positive Entwicklung der Inzidenzzahlen hat uns ermutigt, die Türen des Besucherzentrums wieder für Sie zu öffnen, und zwar zu diesen Öffnungszeiten:

Fr. / Sa. 14-17 Uhr | So. 11-17 Uhr

Alle Veranstaltungen in den → veröffentlichten Ankündigungen stehen weiter unter dem Vorbehalt der Entwicklung. Wir sind guten Mutes – seien Sie es auch!

Neu: Die Luca-App

Die Kulturstiftung Marienmünster ermöglicht es Ihnen, die vorgeschriebene Besucherregistrierung per App vorzunehmen. Im Eingangsbereich der einzelnen Gebäude ist ein entsprechender QR-Code installiert, der mit der App auf dem Handy gescannt werden kann. Damit sind Sie eingecheckt, und im Fall einer Infektion können die Daten direkt und verschlüsselt an das Gesundheitsamt übermittelt und dort ausgelesen werden. Das vereinfacht die Arbeit der Kontaktnachverfolgung deutlich. Das lästige Ausfüllen der Besucherregistrierung entfällt damit, bleibt aber trotzdem für alle Gäste nutzbar.

Hier kann die App heruntergeladen werden:

← Hier kann die aktuelle Broschüre zum Klostersommer 2021 heruntergeladen werden.

Bild- und Tonaufnahmen der Kulturstiftung finden Sie im → Archiv.

Die herausragende Bedeutung der ehem. Abtei Marienmünster reicht bis in die Gegenwart:

  • Die Abteikirche mit der J. P. Möller-Barockorgel von 1738 ist das geistliche Zentrum des Pfarrverbundes.
  • Die historischen Scheunen-Gebäude wurden durch die Kulturstiftung Marienmünster seit 2007 zu einem Kulturzentrum mit dem Schwerpunkt Musik ausgebaut, mit anspruchsvollem Programm und überregionaler Strahlkraft.
  • Das moderne Besucher-Informationszentrum „FORUM Abtei“ informiert multimedial über die Abteianlage und die Klosterregion Kulturland Kreis Höxter. Es ist vom 15. April bis 15. Oktober für Besucher geöffnet, freitags und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr. (Bitte beachten Sie ggf. Sonderöffnungszeiten!)

Konzertsaal

Erleben Sie ganzjährig ein hochwertiges Kulturprogramm im Konzertsaal der Kulturstiftung mit Solisten, Ensembles und Chormusik.

mehr dazu …

FORUM Abtei

2016 wurde das architektonisch herausragende Besucherzentrum FORUM Abtei errichtet. Besuchern wird hier kostenlos ein multimedialer Überblick über die klösterlichen Einrichtungen des Netzwerks „Klosterlandschaft Ostwestfalen gegeben. Das Forum eignet sich auch für Fachtagungen und Tagesseminare kleinerer Gruppen.

mehr dazu …

Nutzungsangebote

Für Ihre privaten und geschäftlichen Anlässe mit Gruppen von 20 bis 300 Personen vermieten wir Ihnen gerne unsere Gebäude „Schafstall“ und „Reisescheune“. Festliche Dekoration und Catering können vermittelt werden. Die Nutzung des Konzertsaals ist eingeschränkt unter besonderen Auflagen und Bedingungen möglich.

mehr dazu …

Abteigarten

Der Abteigarten wurde seit 2014 nach benediktinischen Grundsätzen neu angelegt und bietet unter der Leitung von Fachkräften auch ehrenamtlichen Interessenten die Gelegenheit, kontinuierlich oder in Workshops an seiner Pflege und Weiterentwicklung mitzuwirken.

mehr dazu …

Abteikirche

Die Abteikirche mit Wurzeln im 12. Jahrhundert war mit Unterbrechungen immer ein monastischer Standort und ist heute katholische Pfarrkirche. Besucher kommen wegen der idyllischen Lage im Zentrum der Klosterlandschaft und schätzen die barocke Ausstattung mit dem geschmiedeten Lettner-Gitter.

mehr dazu …

J.P. Möller-Orgel

Die barocke Orgel von Johann Patroclus Möller aus dem Jahr 1738 gehört zu den bedeutendsten Barockorgeln in Nord- und Westdeutschland. Sie wurde 2010–2012 umfassend restauriert und dient Orgelkonzerten von namhaften Organisten ebenso wie der Musik im Gottesdienst.

mehr dazu …

Die nächsten Veranstaltungen

  • So. 25. Juli 2021 | 13:0018:00

    Bach-Wanderung II

    Von Falkenhagen nach Schwalenberg Treffpunkt: 13:00 Uhr auf dem Kirchhof des Klosters Falkenhagen (Lügde). Von dort geht es eine ca. 12 km lange Strecke durch die Natur. Es werden kleine Pausen eingelegt, in denen Sie...

  • Sa. 31. Juli 2021 | 19:3023:00

    Die Bach-Nacht 2021

    Frieden und Völkerverständigung 19:30 Uhr | Abteikirche – Orgel- und Chorkonzert mit Dorothea Harris (Schlüchtern) und dem Vokalensemble ColVoc Detmold 20:30 Uhr | Konventsplatz (Scheunen) – Pause bei Wein und Brot 21:15 Uhr | Konzertsaal...

  • So. 1. August 2021 | 13:0018:00

    Bach-Wanderung III

    Mit dem Fahrrad unterwegs auf dem Prälatenweg: Von Kloster Marienfeld nach Clarholz und Herzebrock Treffpunkt: 13:00 Uhr an der Klosterpforte Marienfeld | Stationen: 15:00 Uhr Clarholz | 17:00 Uhr Herzebrock Mit musikalischer Wegbegleitung durch Julia...