Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»Verloren ins weite Blau«

Sa. 12. September 2020 | 19:30

Jazz-Improvisationen zu Hölderlin und Beethoven mit dem Georg-Rox-Trio im Wechsel mit dem Streicherensemble Quartetto Risonanze, das das Klavierquartett von Ludwig van Beethoven spielt.

Georg-Rox-Trio: Georg Rox (Piano), Ingo Senst (Kontrabass), Christian Schoenefeldt (Schlagzeug).

Quartetto Risonanze: Djamila Kerbelinskaja (Klavier), Erika Ifflaender-Gehl (Violine), Gregor van den Boom (Viola), Marina Maestri-Foron (Violoncello)

Der Eintritt ist frei (Kollekte).

Details

Datum:
Sa. 12. September 2020
Zeit:
19:30

Veranstalter

Kulturstiftung Marienmünster
E-Mail:
service@kulturstiftung-marienmuenster.de
Website:
kulturstiftung-marienmuenster.de

Veranstaltungsort

Konzertsaal »Ackerscheune«
Abtei 3
Marienmünster, NRW 37696 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://kulturstiftung-marienmuenster.de/