Einen Spaten in der Hand, ein Lied auf den Lippen und sich dann gemeinsam in herrlicher Natur an der frischen Luft für ein außergewöhnliches Kultur-Natur­‐Projekt in der Region einsetzen.

Im Jahr 2012 hat die Kulturstiftung Marienmünster Menschen aus der näheren oder weiteren Umgebung angesprochen und mehr als 100 Zusagen zum ehrenamtlichen Einsatz in der Abtei Marienmünster erhalten. „Freiwillige Zeit ist ein Geschenk von Herzen, das uns mit dem Klosterort verbindet.“
So hatte ein Ingenieur aus Lemgo sein Angebot bezeichnet, und wie ihm geht es vielen, die sich in bürgerschaftlich für dieses Kloster der Klänge einsetzen.

Endlich ist es soweit: die Förderkriterien sind erfüllt, das Projekt, das den Standort aufwerten hilft und dem Tourismus vor Ort zugute kommt, kann in den nächsten 20 Monaten bis zum Oktober 2015 zusammen mit der Hochschule OWL und mit Unterstützung der Stadt Marienmünster umgesetzt werden.

Einsatzplan für die Helfer

Einsatzplan für die Helfer

Aufruf zum ehrenamtlichen Einsatz

Aufruf zum ehrenamtlichen Einsatz